Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Meldung

Hier erfahren Sie Neuigkeiten aus dem Diakonissenkrankenhaus, den Berufsfachschulen, der DIAKO Seniorenhilfe, dem Dienstleistungsbereich und aus dem Mutterhaus. Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Anfragen zur Verfügung.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Meldung

01.03.2021Angiologe verstärkt das Krankenhaus Emmaus

Auch die Innere Medizin baut die gefäßmedizinische Expertise aus

Neben der gefäßchirurgischen Expertise hat mit Tomasz Mizerski nun auch ein Internist seinen Dienst begonnen, der auf Gefäße spezialisiert ist. Menschen in und um Niesky steht nun eine umfassende Diagnose, Behandlung und Nachversorgung bei venösen und arteriellen Erkrankungen zur Verfügung. Neben den diagnostischen Möglichkeiten wachsen auch die interventionellen Therapiemöglichkeiten. So können am Krankenhaus Emmaus nun beispielsweise auch seltenere Gefäßerkrankungen, wie Gefäßentzündungen behandelt werden. „Die personelle Verstärkung der Inneren Medizin durch einen Angiologen ist für uns ein Glücksfall“, freut sich der Leitende Chefarzt Rainer Stengel.

Tomasz Mizerski ist gebürtiger Pole und lebt mit seiner Familie in Zgorzelec. Das Pendeln stört ihn nicht, Niesky ist nun sogar noch näher an seiner Heimat gelegen als sein vorheriger Arbeitgeber in Bautzen. Der 47-Jährige hat in Breslau Medizin studiert. 2011 wurde er Internist und spezialisierte sich anschließend in Zittau auf das Gebiet der Angiologie.