Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Anästhesie

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, Sie in allen Bereichen, basierend auf den neuesten Erkenntnissen unseres Fachgebietes, umfassend zu behandeln und zu betreuen.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Anästhesie

Wir sehen unsere Hauptaufgabe darin, Sie in allen Bereichen, basierend auf den neuesten Erkenntnissen unseres Fachgebietes, umfassend zu behandeln und zu betreuen.

Die Klinik für Anästhesie gliedert sich in die Teilbereiche Anästhesie, Schmerztherapie und Notfallmedizin. Die technische Ausstattung befindet sich auf einem hohen Niveau. Neben einer kontinuierlichen Kreislaufüberwachung, der Unterstützung und Kontrolle aller wichtigen Stoffwechselprozesse besteht auch die Möglichkeit einer künstlichen Beatmung, hauptsächlich in Form der nichtinvasiven Beamtung.

Eine hohe Patientensicherheit sowie einen hohen Patientenkomfort erreichen wir durch den Einsatz eines Sonographiegerätes (Ultraschallgerät) bei der Anlage der Hohlvenenkatheter und bei der Durchführung der Nervenblockaden. Wir können damit sowohl die Blutgefäße als auch die Nerven bildlich darstellen und die Katheter bzw. Medikamente zielgerecht platzieren. Verletzungen von anderen anatomischen Strukturen lassen sich somit weitestgehend vermeiden. Weiterhin erhalten wir gleichzeitig auch wichtige Informationen zur korrekten Lage der Katheter bzw. können bei Nervenblockaden eine schnellere Anschlagzeit erreichen.

Notfallmedizin

Wir beteiligen uns an der notärztlichen Versorgung im Rahmen des Rettungsdienstes in unserem Landkreis. Darüber hinaus stehen wir für Sie sowohl bei der ambulanten als auch stationären Betreuung in der Notfallambulanz unseres Hauses zur Verfügung.