Ambulanter Hospizdienst

"Einer trage des Anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“

Galater  6,2 

Der Hospizdienst der Diakonissenanstalt Dresden

begleitet Schwerkranke, Sterbende und Trauernde aus Nächstenliebe. Für die Angehörigen ermöglichen unsere ausgebildeten ehrenamtlichen Hospizhelfer kleine Atempausen in ihrer aufopfernden, schweren Pflege. Oft genügt es, begleitend anwesend zu sein, mit dem Patienten zu sprechen, zu singen, zu beten, vorzulesen, kleine Handreichungen zu erledigen, wenn möglich, spazierenzugehen oder im Rollstuhl auszufahren.

Wer unseren Dienst in Anspruch nehmen möchte, kann auf dem gleichen Weg Kontakt aufnehmen.

  

Schulungsangebote

Jahresplan Schulungsangebote:

Jahresplan 2017

Pflegekurse:

Anmeldung Pflegekurse
Ablaufplan Pflegebasiskurs
Ablaufplan Pflegekurs Plus

 

Notaufnahme Dresden: 0351 / 810-1708 Notaufnahme Niesky: 03588 / 264-0