Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Proktologie

Die Proktologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Afters und des Enddarmes.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Proktologie

Die Proktologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Afters und des Enddarmes.

Ein großer Anteil der Menschen entwickelt mindestens einmal in seinem Leben eine Erkrankung im Bereich des Enddarms oder Afters. Dazu zählen insbesondere Hämorrhoiden, Einriss des Afters (Fissur), Fisteln und Ekzeme im Analbereich.

Außerdem ist die Stuhlinkontinenz eine einschneidende Problematik, mit der sich die Proktologie beschäftigt.

Eine Spezialsprechstunde steht den betroffenen Patienten zur Verfügung. Im Rahmen der Diagnostik stehen eine anale Manometrie (Druckmessung des Schließmuskels) sowie eine Endosonografie (spezielle Ultraschalluntersuchung des Analkanales und des Enddarmes) zur Verfügung.

Es werden alle gängigen konservativen und operativen Therapieverfahren angeboten.

Dazu zählen insbesondere proktologische Eingriffe wie Operationen bei Hämorrhoiden, Fistelsanierungen, Schließmuskelrekonstruktionen und Operationen bei Prolaps und Beckenbodendescensus.

Die Klinik richtet jedes Jahr mehrere Symposien für proktologisch tätige Kollegen aus und dient als Ansprechpartner für Problemfälle.