Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Minimalinvasive Chirurgie

Minimalinvasive Chirurgie bezeichnet Operationstechniken, bei denen durch die Minimierung der Schnitte und unter Anwendung besonderer Instrumente ein schonenderes Operieren möglich ist als bei herkömmlichen Verfahren.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Minimalinvasive Chirurgie

Minimalinvasive Chirurgie bezeichnet Operationstechniken, bei denen durch die Minimierung der Schnitte und unter Anwendung besonderer Instrumente ein schonenderes Operieren möglich ist als bei herkömmlichen Verfahren.

Besonders bei Operationen im Bauchraum kommt dieses Verfahren zum Einsatz, z. B. bei:

  • Gallenblasenoperationen
  • Leistenbruchoperationen
  • Operationen an Magen, Dünn-/ und Dickdarm
  • Antirefluxchirurgie

Vorteile dieser Methode sind:

  • sehr gute Übersicht für den Operateur
  • weniger Schmerzen
  • weniger Wundheilungsstörungen
  • weniger Verwachsungen nach dem Eingriff
  • geringeres Risiko für Narbenbrüche
  • schnellere Rekonvaleszenz

Ob bei Ihrer Erkrankung ein minimalinvasiver Eingriff möglich und sinnvoll ist, erläutern wir Ihnen gern anhand Ihrer Befunde im persönlichen Gespräch. Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an uns.

Beispielvideos Bauchzentrum