Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Seelsorge

Krankheitszeiten sind oft auch Krisenzeiten für die Seele. Zeiten, in denen unsere Grenzen sichtbar werden in der Freude wie im Schmerz. Fragen tauchen auf, die im Alltag oft keinen Raum haben.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Seelsorge

Krankheitszeiten sind oft auch Krisenzeiten für die Seele. Zeiten, in denen unsere Grenzen sichtbar werden in der Freude wie im Schmerz. Fragen tauchen auf, die im Alltag oft keinen Raum haben.

Gespräch - Beratung - Stille - Gebet

Wenn Sie in unser Krankenhaus kommen, teilen Sie mit Anderen das Los, krank und auf Hilfe angewiesen zu sein. Das fällt oft nicht leicht. In der neuen Umgebung fühlen Sie sich vielleicht fremd und unsicher, oder Sie haben Fragen, auf die Sie noch keine Antwort wissen.

Vielleicht wünschen Sie sich einmal, in Ruhe mit einem Menschen über Ihre Freuden, Sorgen und Probleme zu sprechen. Wenn Sie denken, dass Ihnen in dieser Situation ein Gespräch gut tun würde oder weiterhelfen kann, dann sprechen Sie unsere Seelsorgerin Iris Spengler an.

Grüne Damen

Die Grünen Damen schenken  Zuwendung in Krisenzeiten ihres Lebens im Sinne christlicher Nächstenliebe. Das Kapital dieser Helfer ist ihre Zeit, die sie verschenken.

Leicht zu erkennen sind sie an der grünen Dienstkleidung, die ihnen auch den Namen gab. Die "Grünen Damen" sind in der Evangelischen und Ökumenischen Krankenhaus- und Altenheim-Hilfe organisiert. Auf Fachseminaren bilden sie sich ständig weiter.

Wenn Ärzte, Schwestern und Pfleger die Zeit über die Erfüllung ihrer fachlichen Aufgaben hinaus nicht zur Verfügung haben, stehen die Grünen Damen bereit, um weitere Dienste für die Patienten zu übernehmen.
 
Zu den Hilfeleistungen zählen:

  • Begleitung des Patienten von der Krankenhausaufnahme bis auf die Station
  • Begleitung zu Untersuchungen
  • Gesprächsbereitschaft für Patienten
  • Erledigung kleiner Besorgungen
  • Begleitung bei Spaziergängen und Hilfe bei der Ausfahrt im Rollstuhl
  • Mitarbeit in der Bibliothek

Gern würden wir unser Team durch weitere Helferinnen und Helfer verstärken. Interessenten setzen sich bitte mit uns in Verbindung.