Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

 

Ambulantes Operationszentrum

Operationsverfahren in der modernen Medizin haben aufgrund der technischen Entwicklungen der letzten Jahre große Fortschritte erzielt. Die schonenden Operationsmethoden ermöglichen Eingriffe ohne notwendige Übernachtung und langfristige Nachbetreuung.
Notaufnahme Dresden 0351/810-1708
Notaufnahme Niesky 03588/264-0

Ambulantes Operationszentrum

Operationsverfahren in der modernen Medizin haben aufgrund der technischen Entwicklungen der letzten Jahre große Fortschritte erzielt. Die schonenden Operationsmethoden ermöglichen Eingriffe ohne notwendige Übernachtung und langfristige Nachbetreuung.

Fachärzte der Kliniken für Chirurgie, Gynäkologie und Innere Medizin nehmen im Ambulanten Operaationszentrum ambulante Eingriffe abseits des stationären Betriebes im Krankenhaus vor.

Der OP-Raum ist mit der neuesten medizinischen Technik ausgestattet. Der operierende Arzt, ein Anästhesist, eine OP-Schwester sowie eine Anästhesieschwester sorgen während des Eingriffs für einen reibungslosen Ablauf.

Ambulante Eingriffe - Einige Beispiele zum Leistungspektrum der einzelnen Kliniken

Gynäkologie:

  • Kleinere Eingriffe wie Ausschabungen und Entnahme von Proben, Spiegelungen der Gebärmutterhöhle zur Abklärung von Blutungsstörungen oder Myom- und Polypenentfernung, Bauchspiegelungen zur Diagnose und Behandlung der Endometriose, Mammabefundentfernungen

Innere Medizin

  • Portim- und explantationen

Traumatologie

  • Materialentfernungen, Gelenkspiegelungen

Viszeralchirurgie

  • Proktolog. Eingriffe (Hämorrhoiden, Analfissuren und Fisteln), Behandlung von Leistenbrüchen und Krampfadern