Kliniken

Das Diakonissenkrankenhaus – Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden – ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und eine traditionsreiche diakonische Einrichtung in der Dresdner Neustadt.

Moderne Medizin und qualifizierte Pflege

Wir sorgen für eine wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung der Patienten in Dresden und Umgebung.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen die Kliniken für Anästhesie, Chirurgie, Geburtshilfe und Neonatologie, Gynäkologie, Innere Medizin und Urologie.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Betreuung onkologischer Patienten in unseren Krebsorganzentren.

Unser Anliegen ist es, moderne Medizin, qualifizierte Pflege und therapeutische Qualität mit christlichen Werten zu verbinden. Der vertrauensvolle Umgang mit Patienten, Angehörigen, Kooperationspartnern und im fachübergreifenden Kollegenteam ist uns wichtig.

Gemäß unserem Leitbild "Zuwendung leben" begegnen wir unseren Patienten in einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Diese zugewandte Atmosphäre soll unseren Patienten helfen, möglichst rasch wieder gesund zu werden.

Viele Erkrankungen bedürfen einer fachübergreifenden Therapie. Wir bieten mit unseren kurzen Wegen und den Kooperationspartnern des Hauses - angeschlossenen Praxen und Konsiliarärzten - eine ideale Voraussetzung für eine optimale stationäre und ambulante Patientenversorgung.

Durch den intensiven fachlichen Austausch zwischen allen Kliniken und Abteilungen des Hauses ist eine hohe Diagnose- und Behandlungsqualität in der Patientenbetreuung gewährleistet. 

Notaufnahme Dresden: 0351 / 810-1708 Notaufnahme Niesky: 03588 / 264-0