Wir über uns

Die Tochterunternehmen der Diakonissenanstalt Dresden bieten Dienstleistungen für soziale und kirchliche Einrichtungen.

Die Tochterunternehmen der Diakonissenanstalt Dresden sind in verschiedenen Bereichen im Gesundheitswesen tätig. Die Mitarbeiter der DIAKO Versorgungs- und Service GmbH übernehmen Aufgaben in den Bereichen Hauswirtschaft, Gebäudereinigung, Catering, Haustechnik und Rezeption. Die DIAKO Verwaltungsgesellschaft mbH bietet Dienstleistungen in den Gebieten Verwaltung, Finanzen, Personal, Qualitätsmanagement oder Immobilienmanagement an.
Beide Unternehmen sind nicht nur für die Diakonissenanstalt Dresden und ihre Einrichtungen, sondern auch für externe Kunden tätig.

Im Bereich der Behindertenhilfe verfügt die Evangelische Behindertenhilfe Dresden gGmbH über vielfältige und qualifizierte Angebote zur Betreuung, Förderung, Bildung und beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen in Dresden und Umgebung.

Das Gästehaus in Dresden und das Hotel Haus Wartburg in Graal-Müritz an der Ostsee gehören seit mehr als 100 Jahren zur Diakonissenanstalt Dresden. Ursprünglich gebaut als Erholungsheime für die Diakonissen bieten sie den Gästen heute Ruhe und Erholung sowie Räumlichkeiten für Tagungen.

Die Hostienbäckerei wurde im Jahr 1866 von der Diakonissen-schwesternschaft ursprünglich für den Eigenbedarf gegründet. Jährlich werden bis zu eine Million Hostien hergestellt und an Kirchgemeinden in ganz Deutschland für die Feier des Heiligen Abendmahls geliefert. Die Hostienbäckerei der Diakonissenanstalt Dresden ist die einzige ihrer Art in Mitteldeutschland.

Notaufnahme Dresden: 0351 / 810-1708 Notaufnahme Niesky: 03588 / 264-0